Progressive Muskelentspannung zur Stressbewältigung und Entspannung als Primärpräventionsmaßnahme.

 

Der Kurs ist von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und somit durch die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 80% erstattungsfähig.

 

 

 

8 Kurseinheiten je 60 Minuten und die Kurskosten sind 150 €.

 

 

 

Nach der letzten Kursstunde erhältst du automatisch eine Teilnahmebescheinigung, diese kannst du bei deiner Krankenkasse für die Erstattung einreichen.

 

Stress abbauen – Gesundheit stärken!

 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen heißt „fortschreitende Entspannung“. Sie ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode zur Verminderung und Prävention von Stress und trägt somit zur besseren Alltagsbewältigung bei. Durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung der einzelnen Muskelgruppen entsteht das Gefühl der tiefen Entspannung. Muskelverspannungen können mit der Zeit immer besser aufgespürt und gelockert werden. Die Atmung wird gleichmäßiger, die Durchblutung verbessert sich und es werden weniger Stresshormone produziert. Somit ist die körperliche Entspannung immer mit einer seelischen Beruhigung verbunden. Sie steigert die Konzentration und Lernfähigkeit.

 

Die regelmäßige Anwendung der Übungen fördert Ihre körperliche und seelische Belastbarkeit, wodurch Sie besser mit Stress umgehen können. Es dient damit auch der Steigerung Ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens und kann helfen, schwierige Alltagssituationen besser zu bewältigen.